X-Cite® exacte

Produktbild

Die „Closed Loop“ Lösung für Life Cell Imaging

X-Cite® exacte, die revolutionäre Lichtquelle für Fluoreszenzbeleuchtung mit patentierter „Closed-Loop“ Feedback Technologie. Gekoppelt mit einer ultrastabilen Fluoreszenzbeleuchtung sorgt das System für Bildgebungsprotokolle von wenigen Millisekunden bis hin zu Tagen. Mit dem X-Cite® Optical Power Measurement System ist es möglich die optische Leistung (Watt) in der Probenebene zu messen und zu kalibrieren. Somit lässt sich die Fluoreszenzbeleuchtungen in der experimentellen Bildbebung exakt und reproduzierbar durchführen.

X-Cite® exacte bietet die ultimative Kombination aus optischer Leistung,  Geschwindigkeit und eingebautem, schnellen Shutter. Neben dem für alle X-Cite®-Systeme bekannten Komfort und der überlegenen Ausleuchtung besticht dasX-Cite® exacte durch sein intuitiv und einfach zu bedienendes Design. Eine automatische Lichtleitererkennung sorgt für optimierte Lichteinkopplung und Lebensdauer. Die Intelli-Lamp® Technologie garantiert eine Lebensdauer der Lampe von mehr als 2000 Stunden. Die Lampe ist bereits vorausgerichtet, so dass ein Lampenwechsen in einem Schritt durchgeführt werden kann und kein nachträgliches Justieren notwendig wird. Die einstellbare Irisblende ermöglicht es dem Benutzer das Niveau der Beleuchtung anwendungsspezifisch einzustellen.

Eigenschaften:
  • Integrierter Hochgeschwindigkeits-Shutter - limitiert Vibration und verbessert dadurch die Bildqualiät während der automatisierten Bildgebung
  • Leistungsstarke DC Lampe - außergewöhnliche kurz- und mittelfristige Stabilität der Intensität
  • Intelli-Lamp®-Technologie - sorgt für die optimale Lampentemperatur und registiert die Betriebsdauer der Lampe
  • Optische Kalibrierung - für eine gleichmäßige Ausleuchtung und empirische Wiederholbarkeit
  • „Closed-Loop“ Ansteuerung - garantiert maximale Stabilität
  • Ansteuerung über PC - ermöglicht computergesteuerte Anwendungen und Datenexport
  • Garantierte 2000 Stunden Lebensdauer der Lampe - weniger Lampenwechsel spart Zeit und Geld
  • Flüssiger Lichtleiter - überlegene Ausleuchtung, beseitigt Wärmeübertragung auf das Mikroskop
  • Automatische Lichtleitererkennung - optimale Einkopplung des Lichtleiters zur Optimierung der Leistung und längere Lebensdauer
  • Einstellbare Irisblende in 1% Schritten - minimiert Ausbleichen durch Anpassung der Lichtintensität und optimiert das Beleuchtungsniveau
Zurück zur Liste
 
Spezifikation 
Lampe:120W Quecksilberdampf, Short Arc DC

Lebensdauer der Lampe:

2000 Stunden garantiert; 2500 Stunden typisch
Filter:Bandpass, 340-675nm
Shutter:Frontschalter, Fußpedal, TTL-Eingang / Sync-Ausgang
Reaktionszeit: 5-6 ms Trigger öffnen / schließen (TTL)
Irisblende:Einstellbar in 1% Schritten
Spannungsversorgung:100-120 VAC / 200-240 VAC, 50-60 Hz, Schaltnetzteil
Aufwärmzeit:4 Minuten typisch
Bedienelemente:Power on/off; Shutter öffnen/schließen, Auswahl Display Modus, Intensitär oben/unten, „Closed Loop“ Feedback an/aus
Anzeige Bedienfeld:Kumulierte Betriebsdauer, Intensitätseinstellungen und Statusmeldungen
Bedienfeld Statusanzeige:Lampe an, Shutter offen, Anzeigemodus, Kalibrierung, Lichtleiter, „Closed-Loop“ Feedback
Kommunikation:RS-232 Steuerung über USB Anschluss, PC Steuerung der Lampe, Irisblende, Shutter, geeignet zur Integration in ein automatisiertes System
Strom:3.5 A max bei 120 V AC, 2,0 A max bei 240VAC
Gewicht:4,9 Kg
Abmaße:34 cm x 18 cm x 20 cm (LxBxH)
Zertifizierung:CE-Kennzeichnung, zertifiziert nach IEC, Kanadische und US-Standards
Lieferumfang:Lampenmodul, flüssige Lichtleiter mit Adapter, Fußschalter, USB Kabel, Netzkabel und Handbuch

Aufrechte Mikroskope

Inverse Mikroskope

Stereomikroskope

Bisher wurden keine Produkte verknüpft.

Bilder

Keine Bilder zu diesem Produkt vorhanden

Dokumente

PDF-Dokument  M-LD-exacte_deu.pdf  (363.96 KB)

Ihre Anfrage

Kontaktformular