PZ-2000Ft-Series-XYZ-Automated-Stage-with-Piezo-Piezo-Z-Axis-Top-Plate

PZ-2000FT Serie flacher XYZ Scanningtisch mit integrierter Piezo Z-Achse.

Der PZ-2000FT wurde speziell für Anwendunge mit besonderen Anforderungen an Auflösung und Wiederholgenauigkeit in allen drei XYZ Achsen entwickelt. Seine hohe Auflösung und ausgezeichnete Wiederholgenauigkeit erhält der Tisch durch präzise Closed-Loop DC Servomotore mit integrierten hochauflösenden rotatorischen Encodern zur Positionsrückmeldung. Die Closed-Loop Steuerung schließt ein Verlust der Tischposition aus, wie es nach einer Anzahl Bewegungszyklen bei den herkömmlichen Open-Loop Mikroschritt-Tischen der Fall sein kann. Seinen feinen und akkuraten Bewegungsablauf erhält der ultraflache XY Scanning Tisch durch den Einsatz von speziellen Kreuzrollenführungen, hochpräzisen Kugelumlaufspindeln und spielfreien DC Servomotoren mit Miniaturgetriebe. Das Oberteil mit einem Ausbruch von 160 x 110 mm ist kompatibel zu einem umfangreichen Sortiment Einlegerahmen. Der Piezo Z-Achsen Einsatz, der die Probe in einem 150µm (300µm und 500µm optional) Verstellbereich blitzschnell und in Nanometer-Genauigkeit positioniert, ist im Oberteil integriert. Durch das Verfahren der gesamten Probe kann jedes Objektiv genutzt werden und eine Kabelverdrehung, wie dies bei einzeln an die Objektive montierter Piezosysteme üblich ist, wird ausgeschlossen. Unsere MS-2000 Mikroprozessor Steuerungen kommunizieren über RS-232 oder USB Schnittstellen mit dem Computer und steuern alle drei Achsen.

PZ-2000FT Features
  • Flat stage top allows easy placement of micromanipulators on either side
  • Closed-loop control of the X, Y, and Z-axes for precise positioning and highly repeatable focusing
  • Wide dynamic speed range with adjustable trapezoidal move profiles
  • Smooth Adjustable dual-range joystick control
  • Backlit LCD display shows X, Y, and Z coordinates
  • “Zero” and “Home” buttons for simple stand-alone operations
  • Compact ergonomic tabletop control unit size is 6”D x 9”W x 3”H (9 x 23 x 16.5 cm). Rack mount controller with standalone joystick is also available
  • Travel Range will scan full well plate in most circumstances
  • Proven operation with many software packages
PZ-2000FT Options
  • XY axes Linear Encoders for high-accuracy positioning. Linear encoder resolution is 10 nm, with a scale accuracy of 0.3 μm per 10 mm and 3 μm per 100 mm. Positioning resolution at sample is < 50 nm.
  • Auto Focus (requires NTSC or PAL composite video signal).
  • ASI’s proven line of Z-axis drives can also be added to the fine focus shaft of the microscope to provide Z-axis positioning with a resolution of 50 nm throughout the range of the microscope’s travel. The piezo unit can then be used for fast and accurate Z-axis positioning to any point within the range of travel.
  • Other lead screw pitches are available for faster XY translation, or for more precise positioning when using standard rotary encoders.
PZ-2000Ft Specifications for Standard Configuration
XY axis range of travel 120 mm x 110 mm
XY axis resolution (encoder step) 0.088 μm
XY axis lead screw accuracy 0.25 μ/mm
XY axis RMS repeatability < 0.7 μm
XY axis maximum velocity 7 mm/sec

*In external input mode, use of a higher bit DAC will increase resolution. For example a 0-10 analog voltage from the DAC results in the following:

PZ-2150
External Analog Input Steps Resolution
16 Bit DAC 65536 2.2 nm
17 Bit DAC 131075 1.1 nm
18 Bit DAC 262144 0.55 nm
ADEPT Piezo Controller Specifications
Specification PZ-2150 PZ-2300 PZ-2500
Piezo Travel Range (+/- 5%) 150 μm 300 μm 500 μm
Piezo smallest move / resolution* 2.2 nm 4.5 nm 7.6 nm
Maximum Load for full range travel 2Kg 1Kg 1Kg
Transient Response time** 11 – 15 ms
External Analog input (BNC) 0 to 10 Volts
Maximum Input Frequency 20 Hz
Maximum Continuous Output Current 13 mA

**Time taken to travel 10%-90% for moves below 30% travel range with 600 grams load.

Newsletter

Informieren Sie sich als Erster über alle neuen Produkte in unserem Sortiment und erfahren Sie die aktuellsten Forschungsergebnisse in der Mikroskopie in unserem monatlichen, kostenlosen Newsletter.
micrasys_frank_pobig_geschaeftsfuehrer

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns einfach an oder senden Sie uns eine Mail.